1. STUFE MC9 SC:

Erste Stufe mit hyperbalancierter Membrane nach neuster Technologie ausgelegt, aber gleichzeitig einfach in der Wartung, robust und zuverlässig.

Die Wanddicken des Gehäuses wurden reduziert, um ein minimales Gewicht zu erzielen (380 g)

Ein Überzug aus halbelastischem Elastomer schützt die 1.

Stufe vor Schlägen und Verschleiß.

Hochdrucksitz aus Edelstahl AISI316.  

Neben der Möglichkeit, bei Verschleiß den Sitz auszutauschen, ist er viel dauerhafter als die herkömmlichen, fixen Messingsitze.

Er ist beständiger gegen mögliche Metallpartikel, die aus dem Tank kommen können.

Polyurethan-Ventil mit hoher mechanischer Beständigkeit gegen Öle und Gasgemische mit hohem Sauerstoffanteil.

Die Hyperkompensierung des Mechanismus gewährleistet einen leichten Druckanstieg bei abnehmendem Tankdruck.

Der Atemregler bietet daher am Ende des Tauchgangs die höchste Luftlieferleistung, zweifellos während der kritischsten Phase.

Eine sorgfältig Studie über die Luftströmungen im Innern und eine exklusive Verteilkammer, die die Luft direkt zu den ND-Abgängen leitet, erlaubten es, den Druckabfall bei hoher Atemleistung (0,5 bar) zu reduzieren und dadurch eine hohe Leistung in allen Situationen zu gewährleisten.

Isolierungskit und eine Gefrierschutzkammer SC (Sealed Chamber), die die Membrane und das Kontaktstück vor dem Wasser isoliert.

Dadurch ist diese erste Stufe ideal für den Einsatz in extrem kalten oder sehr schmutzigen Gewässern. Besonders effizienter Filter in Hutform ohne Sicherungsnut.

2 Hochdruck- und 4 Niederdruckabgänge.

In Versionen INT (Bügel) und DIN 300 bar erhältlich.

Das Gewinde der DIN-Version ist aus Edelstahl und nicht aus Messing gefertigt, wodurch es eine höhere Beständigkeit gegen Schläge und Stürze hat.

2. STUFE XS COMPACT PRO:

Die neue zweite Stufe mit einem ultraeinfachen Monoblockgehäuse aus ABS und Elastomer sowie EDELSTAHL besticht durch ihre geringe Größe (6 cm Durchmesser) und Leichtigkeit (153 g).

Da ihre Mechanik mit der geringst möglichen Anzahl Teilen auskommt, ist sie sehr robust.

Sie ist bietet ein ausgezeichnetes Verhältnis aus Leistung, Zuverlässigkeit und Wartungskosten und eignet sich für alle, die neben höchster Zuverlässigkeit auch einen leichten Atemregler für Reisen suchen.

In der Version Pro besteht das Gehäuse aus thermisch leitfähigem Material und verhindert so das Vereisen unter kalten Bedingungen.

CE-genehmigt für den Einsatz in kalten Gewässern (>4º) EN250/2000.

Dank ihrer speziell kalibrierten Einatemmechanik setzt sie sich bezüglich Luftlieferung etwas von der Ellipse Serie ab, indem sie ohne Verwendung des Venturi Effekts bei geringer Atemarbeit eine hohe Luftlieferleistung erbringt.

Diese Eigenschaften wirken dem Abblasen an der Oberfläche oder beim Anziehen der Ausrüstung im Wasser entgegen, was ideal für den Einsatz für Schulen, als Oktopus oder Zweitatemregler ist.

Dank diesen Leistungen gehört er zu den Atemreglern der Premiumklasse.

Asymmetrische Öffnungen im Luftduscheknopf Die Wasserströmung beginnt, die Membrane in Gegenuhrzeigerrichtung zu drücken, damit sie völlig glatt zurück gedrückt wird und der Hebel kontinuierlich und in einem perfekten rechten Winkel sinkt, unabhängig von den Bedingungen (Strömung, brüske Bewegungen, beliebige Lage des Kopfs usw.).

Besonders geringer Ausatemwiderstand trotz der beachtlichen Stärke der Membrane.

Das Haltesystem der Membrane sorgt dafür, dass der gesamte Luftfluss zu den Düsen geleitet wird und einen starken Venturi-Effekt erbringt. Zudem hilft er, die Luftblasen aus dem Gesichtsfeld des Tauchers zu halten.

Die versenkte Membrane verhindert das Eindringen von Wasser bei brüsken Bewegungen oder wenn von einem Boot ins Wasser gesprungen wird.

Praktisch integrierter Luftduscheknopf um 80 bis 40 % größer als bei anderen erhältlichen Atemreglern erleichtert die Betätigung, besonders für unerfahrene Taucher.

Die Abdeckung wird mit einem um 30º Grad drehbaren Bayonettverschluss gesichert, wodurch das Öffnen/Schließen sehr einfach und sicher ist und ohne Werkzeug durchgeführt werden kann, um zum Beispiel Sand vor Ort am Strand zu entfernen.

Geringerer Verschleiß dank einer speziellen Beschichtung des Gehäuses mit einer neuen Technologie, die ein mattes Finish mit gerundeten Profilen erzeugt.

 

OKTOPUS MG BALANCED 

speziell für die anspruchsvollsten Taucher. Sein Hauptmerkmal ist ein pneumatisch ausbalanciertes Ventil, das den Atemwiderstand minimiert. Die verstellbare Venturi-Einrichtung am Atemregler erhöht und verringert die Luftströmung, wodurch die Risiken des freien Abblasen des Atemreglers beseitigt werden. Beim Tauchen ist das Atmen natürlich und mühelos. Dank seines leichten Gewichts und ergonomischen Designs ist dieser Regler sehr handlich und einfach zu bedienen.

 

Artikeldetails:

 

  • Octopus Balanced mit pneumatisch gesteuerte Venturi Verstellung
  • Patentierte elliptische Membran und reibungsarmer Ventilhebel
  • Interner Wärmetaucher verringert Eiskristallbildung
  • Cam-Lock-System zum Öffnen des Gehäuses
  • Atemreglergehäuse aus stoßfestem Technopolymer
  • Gewicht ohne Schlauch: 182g

Cessi Atemregler - MC 9 Compact inkl. Octopus und Finimeter

€ 488,00 Standardpreis
€ 414,80Sonderpreis